Deutsche SQL Server Konferenz 2015 – Nachlese

Anfang Februar veranstaltete die PASS SQL Server Community zusammen mit Microsoft die zweite Deutsche SQL Server Konferenz in Darmstadt und SDX war als Austeller mit dabei.

Die Agenda der Veranstaltung hat das gehalten was sie versprochen hat: sehr informative Vorträge – zum Teil auch tief technisch – aus den Bereichen DBA, DEV, BI und Informationen Management.

Als BI eXpert kann ich diese Veranstaltung jedem weiterempfehlen, der sich rund um den SQL Server und Business Intelligence auf dem Laufenden halten möchte.

Auf dem SDX Stand präsentierten wir uns mit dem Thema „Professional BI mit Touch! One Application – Multiple Devices“ und zeigten damit professionelle Business Apps auf unterschiedlichen Plattformen mit unterschiedlichen Formfaktoren:

clip_image002[7]

Anhand der „coolen“ Apps (nativ, nativ mit Xamarin oder hybrid mit Cordova) konnten wir mögliche Lösungsansätze für die Herausforderungen eines solchen Themas aufzeigen:

  • Responsive Web (unterschiedliche Formfaktoren mit unterschiedlicher Ausrichtung)
  • Komplexe Backendintegration (Microsoft CRM, SAP, eigene Systeme, u.v.m.)
  • Interaktive Dashboards (Highlevel Informationen mit Drill-Through/-Down)
  • Mobiles Reporting (Integration bestehender BI Reports)

Fazit: Die mit den Teilnehmern geführten Diskussionen waren sehr vielseitig, angefangen von technischen „Fachsimpeleien“ über fachliche Diskussion bis hin zu Gesprächen rund um unser Gewinnspiel (auf Grund unserer Projekttätigkeit für eine große deutsche Fluggesellschaft gab es einen Flug im Flight Simulator zu gewinnen).

Gerne nächstes Jahr wieder. 😉

15881452424_e6cb48ea1d_o

Deutsche SQL Server Konferenz 2015 – SDX ist Silberpartner

Am 04. und 05. Februar 2015 veranstaltet Microsoft gemeinsam mit der PASS SQL Server Community die zweite Deutsche SQL Server Konferenz in Darmstadt.

An zwei Tagen werden Themen rund um den Microsoft SQL Server in den vier Kernbereichen Administration, Development, Business Intelligence und Information Workers vorgestellt und diskutiert.

Unter dem Thema „Professional BI mit Touch! One Application – Multiple Devices“ haben wir uns intensiv mit den Herausforderungen beschäftigt:

  • Hosting: On premise vs. Cloud
  • Software: Standard vs. Individual
  • Application: Native vs. Crossplattform
  • Bedienung: Touch vs. Click
  • Formfaktoren: Small vs. Big
  • Technologien: Dev vs. BI
  • Impact: Enterprise Ready vs. Lean
  • Konnektivität: Online vs. Offline
  • Methodik: Wasserfall vs. Agil

Auf Basis unseres umfassenden Showcases „Showtime“ zeigen wir Ihnen auf der SQL Konferenz Lösungsszenarien für die genannten Herausforderungen.

Andreas_Flurfunk

Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung und viele interessante Gespräch auf dem SDX Stand rund um die Themen Architektur, User Experience, Standards und Abstraktion.

Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es >hier<.