Mittendrin.

Zurück

Flurfunk der eXperts.

Hier erfahren Sie mehr über eXperts, Technologien und das wahre Leben in der SDX.

Makros in Visual Studio 2012…?

22.10.201208:25 Uhr , Alexander Jung

Visual Studio wurde mit Version 11 an vielen Stellen verbessert und erweitert. Leider gibt es aber auch Dinge die auf der Strecke geblieben sind. Zum Beispiel Macros…

Shift-Ctrl-R drücken um die Aufzeichnung eines temporären Makros zu starten, Änderungen durchführen, erneut Shift-Ctrl-R für das Beenden der Aufzeichnung. Danach Shift-Ctrl-P um das Playback der aufgezeichneten Schritte beliebig oft durchzuführen.

Monotone Aufgabenstellungen im Code (oder jedem beliebigen Text), für die es keine fertige Toolunterstützung gibt finden sich immer wieder. Leider wurde die Makro-Unterstützung das in Visual Studio 2012 komplett entfernt:

“Ultimately, we were no longer able to justify the cost of continuing to maintain macros compared to other features that were being more widely used.“ (link)

Aus Sicht von Microsoft kann ich das sogar verstehen. Makros basierten auf VBA, und mit dem Entfernen dieses Features konnte vermutlich ein Rattenschwanz an Code entfernt werden. Was ich aber trotzdem nicht so ganz glauben kann ist die Begründung:

“unfortunately our usage data shows that less than 1% of Visual Studio developers take advantage of this feature”

Genau zu dieser Aussage schlagen die Wellen im Forum hoch, und der allgemeine Tenor geht in die Richtung, dass die Messgröße da nicht so ganz zu stimmen scheint.

Microsoft macht sinngemäß folgende Rechnung auf:

image

Die Annahme der Kommentatoren geht jedoch in die Richtung, das die Leute, die Makros nutzen, das Feedback gar nicht aktiviert haben.

Oder wie meinte Felipe: “99% of users must be part of 1% …”. Anders ausgedrückt: Microsoft möge seine Messungen bitte so interpretieren:

image

Ich persönlich kann mich mit dieser Interpretation gut anfreunden Zwinkerndes Smiley, ich vermisse Makros.

Links:

  • Fehlermeldung bei Microsoft Connect (link)
  • Forum-Thread (link)
0 Kommentare
Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.

Artikel kommentieren

Zurück

Tag Cloud


Kontakt aufnehmen


Anrufen

Gerne beantworten wir Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch!


Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihren Fragen und Kommentaren!