Surface • Azure Services • .NET 6 | Airline

Electronic Flight Bag

Das Electronic Flight Bag unterstützt ca. 8.000 Piloten bei der kompletten Flugvorbereitung und -durchführung. Durch das EFB wurde der traditionelle Pilotenkoffer (Flight Bag), der oft mehr als 15 kg an Papierdokumenten enthielt, vollständig digitalisiert.

Unser Kunde

ist ein weltweit operierender Luftfahrtkonzern mit insgesamt mehr als 500 Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen.

Das EFB hostet Applikationen (u.a. Library, Routing inkl. Avionik, Crew Briefing) und stellt die Infrastruktur für Persistenz, Kommunikation, Authentifizierung und UI bereit. Ergänzend führt die EFB-Plattform Updates von Dokumenten und Softwarekomponenten durch und kommuniziert mit den Backendsystemen.

Ansprechpartner Daniel Thomas

Daniel Thomas

Technical Sales Daniel.Thomas@sdx-ag.de
imageimage

"2013 haben wir gemeinsam mit dem Kunden die Entwicklung von Electronic Flight Bag auf Basis moderner Technologien gestartet.
Seit 2018 verantwortet SDX die Weiterentwicklung und Innovation des EFBs, das von ca. 8.000 Piloten genutzt wird.“

Norbert Nicolay, Chief eXpert, SDX AG

Sicherheit und Robustheit (FAA Klasse 2 / Typ B)

Die speziellen Use Cases eines Flugbetriebes stellen anspruchsvolle Herausforderungen dar:

  • Sicherheit und Robustheit eines Klasse 2 / Typ B (nach FAA) EFBs; LBA-validiert
  • Je zwei flugzeug- und pilotengebundene Geräte
  • Spezifisches Update der relevanten Datenstände und Softwarekomponenten
  • IP basierte Kommunikation über WiFi und Mobile Broadband
  • Touch-fähige UI für die pilotengebundenen Geräte (Surface Pro 3 / 5 / 6 / 7)
  • Rolloutprozess über ein selbst entwickeltes Deploymentsystem
Digitalisierte Flugabwicklung

Die von SDX entwickelte EFB-Plattform bietet folgende Vorteile:

  • Unterstützung der Plattformen Windows 8.1 und Windows 10
  • Kompletter Verzicht auf papiergestütztes Dokumentenmanagement
  • Flexible Anpassung an verschiedene Updatequellen (onpremises, Azure Cloud)
  • Moderne Systemarchitektur ermöglicht hohe Wartbarkeit, Geschwindigkeit und Skalierbarkeit
  • Mandantenfähigkeit für Co-User-Unterstützung
  • Robustheit durch neues Sicherheitskonzept und Aufteilung in Komponenten
Plattform, Integration und Avionik

SDX entwickelt ein modernes, benutzerfreundliches EFB-System (Plattform, Avionik, Hosting, Browser, Deployment, Patch-Management):

  • Analyse und Optimierung der Prozesse; Design der Funktionalitäten
  • Konzeption einer robusten und erweiterbaren Architektur
  • Entwicklung der EFB-Software und zusätzlicher Infrastrukturkomponenten
  • Integration in die IT-Landschaft des Kunden inkl. Anbindung diverser Schnittstellen
  • Zusammenarbeit mit Application Management, Betrieb, Security
  • Technologie- und Produkt-Innovationen

Diese Aufgaben erfüllten die SDX eXperts in den Rollen Softwarearchitekt, Lead Developer, Enterprise Developer sowie als Projektleiter und Requirements Engineer.

VS 2022 • .NET 6 • Xamarin • Azure DevOps

Bei der Umsetzung kommen u.a. folgende Technologien zum Einsatz:

  • Windows 8.1 und Windows 10
  • .NET Framework 4.6.2 und 4.8
  • .NET 6
  • WPF 4.5
  • WCF 4.5
  • Xamarin
  • Visual Studio 2022
  • Azure DevOps
  • Deployment Toolkit
Logistic
Business Apps
BizzContact
iOS | Android
Data
Analytics